EAT Emotional Aroma Tapping

EAT Emotional Aroma Tapping wurde von mir in den letzten Jahren entwickelt, um meine Lieblingsmethoden in einer Sitzung zu kombinieren. Es ermöglicht eine schnelle Auflösung von alten Themen und Blockaden und eine rasche Hinwendung zu neuen Themen und Zielen.

Die drei Eckpfeiler sind:

  • Law of Attraction
  • Klopftherapie
  • Aromatherapie

Law of Attraction

Wer sich schon mit dem Law of Attraction beschäftigt hat, der weiß, dass wir uns unsere Realität selbst erschaffen. Wenn wir uns aus dem Gefühl des Mangels Dinge wünschen, dann ziehen wir noch mehr Mangel an. Sobald wir jedoch aus dem Zustand der Freude, Liebe und Wertschätzung erschaffen, dann bekommen wir die Dinge auch, die wir wollen und unter Umständen sogar sehr schnell.

Wenn wir jedoch Gefühle wie Zweifel, Sorge, Ärger, Wut, Furcht oder Verzweiflung verspüren, dann sind das Blockaden, die die Erfüllung unserer Wünsche verlangsamen oder komplett behindern.

Mit den beiden folgenden Methoden können wir diese Blockaden lösen und in uns Gefühle der Freude, Liebe, Freiheit und Leidenschaft hervorrufen, die unsere Zielerreichung beschleunigen oder überhaupt erst ermöglichen.

Klopftherapien

Den meisten Menschen, die sich mit Klopftherapien beschäftigt haben, kennen wahrscheinlich EFT. Ich selbst habe meine ersten Erfahrungen in dieser Richtung mit MFT von Dr. Klinghardt gemacht und in letzter Zeit verwende ich gerne Faster EFT. Alle Methoden haben Vor- und Nachteile. Ich habe aus der Praxis heraus einen Weg gefunden, der wirkt, einfach ist und schnell geht.

Bei den Klopftherapien geht man davon aus, dass man durch das Beklopfen von bestimmten Punkten auf den Meridianen die dazugehörigen Gefühle und Glaubenssätze auflösen kann. Bereits die Chinesen ordneten den Meridianen entsprechende Organe zu. Jedem Organ sind auch verschiedene Gefühle zugeordntet. Habe ich jetzt z.B. ein Gefühl der Wut, dann schwächt das den Lebermeridian. Durch das Beklopfen des Lebermeridians kommt es zur Stärkung des Meridians und des Organs und in Folge zur Auflösung des Gefühls.

Durch das Auflösen der negativen Gefühle kommen wir dem Ziel der schnellen Zielerreichung auch schon sehr viel näher. Das wird in den USA auch von vielen Therapeuten und Coaches so gelehrt und weitergegeben. Es gibt jedoch noch eine Steigerungsform – die Kombination mit ätherischen Ölen.

Aromatherapie

Sehr viele Menschen kennen ätherische Öle. Ein Teil benutzt sie zur Raumbeduftung, ein weiterer Teil verwendet sie zur Unterstützung bei körperlichen Beschwerden und nur ein kleiner Teil setzt sie auch gezielt zur Harmonisierung der Gefühlswelt ein.

Die ätherischen Öle haben den Vorteil, dass sie über den Riechkolben in der Nase sofort in das Limbische System gelangen und dort ihre Wirkungen auf unsere Gefühle ausüben können. Sie können auch dabei helfen alte Muster und Blockaden aufzulösen.

Wenn jetzt ein konkretes Thema mit der Klopftherapie bearbeitet wird und auch noch das passende ätherische Öl für den betroffenen Meridian oder das entsprechende Gefühl dazu kommt, dann beschleunigt das die Auflösung.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass diese Wirkungen nur mit Ölen der besten Qualität funktionieren. Ich verwende dafür nur die ätherischen Öle mit zertifiziert, therapeutischer Qualität.

EAT Emotional Aroma Tapping Workshop

EAT Emotional Aroma Tapping ist eine einfache Methode, die an einem Tag erlernt werden kann und Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

Ich biete daher Workshops an, die u.a. folgende Inhalte haben.

Theorieteil am Vormittag

  • Was ist das Law of Attraction?
  • Welche Klopftherapien gibt es und wie wirken sie?
  • Grundsätzliches zur Aromaterapie

Praxisteil am Nachmittag

  • Wie finde ich meine Ziele und formuliere diese Richtung?
  • Welche Blockaden behindern die Zielerreichung?
  • Wie hebe ich diese Blockaden mit Klopfen auf?
  • Welche ätherischen Öle passen zu welchen Themen?
  • Der komplette Ablauf von EAT Emotional Aroma Tapping in der Praxis

Termin, Ort und Tickets  für den kommenden Workshop gibt es hier: EAT Emotional Tapping Workshop